agropool.ch

Köckerling Grasmaster Grünlandstriegel mit NachsaattechnikSur demande

Détails
Type d'insertionJ'offre
ConstructeurKöckerling
ModèleGrasmaster 6m
Année2014
étatNouveau
Prix sur demande
Numéro d'annonce38889
Description

Jetzt mit Frühbestell-Rabatt. Im Oktober bestellen, viel sparen und Maschine im Februar 2015 auf Hof.

GRASMASTER - der Profi zur Grasnachsaat


Im Getreidebau vernachlässigt niemand den Ertrag. Im Grünland dagegen werden oftmals noch Ertragspotentiale verschenkt. Früher Schnitt für Grassilage statt Heu verhindert die natürliche Grasnachsaat. Wer hier nicht kontinuierlich die gewünschten Gräser nachsät, verliert automatisch von Jahr zu Jahr Ertrag. Insbesondere nach trockenen Jahren mit Lücken in der Grasnarbe treten vermehrt Ampfer und Gemeine Rispe auf. Eine stets intakte und geschlossene Grasnarbe verhindert das Auftreten unerwünschter Unkräuter. Eine erfolgreiche Nachsaat verlangt 3 Dinge: die richtigeTechnik, die richtigen Gräser und das Know How.

Warum Striegeln?


Der Arbeitsgang des Striegelns belüftet die Grasnarbe, kämmt abgestorbene Gräser heraus und regt zur Bestockung an. Maulwurfshaufen werden nicht verschmiert (wie bei Schleppeggen) sondern eingeebnet und verteilt. Einmal im Frühjahr vor der Saat und einmal mit der Aussaat sollten ausreichen. Wer Stalldung auf die Wiesen ausbringt, kann diesen mit dem Striegel hervorragend einarbeiten.




Spezieller Striegelzinken für Wiesenpflege
Herkömmliche Unkrautstriegelzinken sind oftmals zu weich. Um einen vertikutierenden Effekt im Grünland zu erhalten, hat Köckerling den Zinken in 8 mm Stärke so geformt, dass er stets mit einer Vorspannung arbeitet. Über die große Bügelfeder „schluckt“ der GRASMASTER grobe Feldunebenheiten ohne zu brechen. 60 Zinken pro Feld bedeuten einen engen Strichabstand von 2,5 cm.
GRASMASTER


Herkömmliche Schneckenkornstreuer mit einer Streuscheibe sind für die exakte Nachsaat eher ungeeignet. Sie sind zu seitenwindanfällig und lassen sich nicht auf die genaue Ausbringungsmenge kalibrieren. Der GRASMASTER kann mit einer präzisen Sämaschine ausgerüstet werden. Eine exakte Nachsaat ist damit problemlos möglich.


Contact
Rindisbacher Land- und Forsttechnik Machines agricoles et forestieres
Rindisbacher Thomas
Worbstrasse 184
3073 Gümligen bei Bern
Tél. prof. 079 667 32 24 deutsch/franc.
Tél. mobile 079 667 32 24

Autres offres de ce vendeur

 Contact par E-Mail

Envoyer